agonda_d

gemeinsem. erfolgreich. wirken.

Holistische Moderation

Unser holistischer Ansatz zur Gestaltung von Workshops, Meetings und Tagungen zielt darauf ab, dass die Teilnehmer ihr ganzes Potenzial und ihre ganze Kreativit├Ąt entfalten k├Ânnen.

Workshops, die diesem Ansatz folgen unterscheiden sich von ├╝blicher Moderation vor allem darin, dass ....

  • die Teilnehmer gut zusammenarbeiten
  • besonders gute Ergebnisse entstehen
  • das Lernen gef├Ârdert wird
  • weniger Zeit ben├Âtigt wird

Dies wird erreicht, in dem ein angenehmes und wertsch├Ątzendes Klima geschaffen wird und neben dem Verstand auch auch K├Ârper, Intuition, verborgenes Wissen und die Wahrnehmung
angesprochen werden.

Holistische Moderation, auch unter dem Namen “Whole Person Process Facilitation” bekannt,  richtet unter anderem besonderes Augenmerk auf folgende Aspekte:

  • Die Raumsituation, Anordnung der St├╝hle und Moderationsausstattung
  • Einstiegs- und ├ťbergangselemente
  • Offener Umgang mit Hoffnungen und Bef├╝rchtungen
  • Immer wieder kurze Dialoge und Austausch
  • Beide Gehirnh├Ąlften nutzen
  • Wechselnde Gruppierungen

Ausdruck von www.agonda.de | Copyright © agonda 2009-2018, alle Rechte vorbehalten

Hans-Bierling-Stra├če 2 | D-82275 Emmering| +49 (0)8141-53 57 30 | www.agonda.de