agonda_d

gemeinsem. erfolgreich. wirken.

Circle - Arbeit im Kreis

Die Arbeit im Kreis hat eine ganz besondere QualitÀt und Kraft. Seit ewigen Zeiten kommen Menschen im Kreis zusammen, oft um ein Feuer, um etwas von Bedeutung zu besprechen, Fragen zu klÀren, Geschichten zu erzÀhlen oder sich auszutauschen.

Der Kreis ist die archetypische Form von Gemeinschaft und symbolisiert auf diese Weise das ureigenste Anliegen der Menschen, Themen gemeinsam anzugehen und zu lösen.

In Meetings, Besprechungen und Workshops verhindern große Konferenztische, U-Tisch-Installationen oder Tischreihen oft einen echten und guten Dialog.

Dabei geht es nicht nur darum, im Kreis zu sitzen. Es geht darum, durch Details in der Gestaltung und des Ablaufes die IntensitÀt des Kontaktes und des Dialoges zu erhöhen und auf diese Weise zu ganz anderen Ergebnissen zu gelangen, als das sonst möglich ist.

In keiner anderen Form ist die IntensitÀt der Arbeit und des Dialogs so hoch, wie im Kreis.

In nahezu allen Methoden und Workshopformaten, die agonda einsetzt, spielt der Circle, kleine und große Kreise, eine wichtige Rolle.

AbhÀngig von der Intention arbeiten wir mit unterschiedlichen Formen der Kreisarbeit:

  • Listening Circle - persönliche Sichtweisen teilen
  • Appreciation Circle - gegenseitige WertschĂ€tzung
  • Exploration Circle - ein Thema erkunden und Lösungen finden
  • Reflecion Circle - der lernende Kreis

Ausdruck von www.agonda.de | Copyright © agonda 2009-2018, alle Rechte vorbehalten

Hans-Bierling-Straße 2 | D-82275 Emmering| +49 (0)8141-53 57 30 | www.agonda.de