agonda_d

gemeinsem. erfolgreich. wirken.

Zukunftswerkst├Ątten

In einer Zukunftswerkstatt geht es darum, ein gemeinsames Zukunftsbild zu entwerfen und ein ausgerichtetes Handeln in Richtung auf die angestrebten Ziele zu initiieren.

Meistens sind unterschiedliche Interessen und Sichtweisen zu integrieren und Interessenkonflikte zu ├╝berwinden.

Beispiele unserer Arbeit

  • Vernetzung von Lehre, Wissenschaft, Wirtschaft und Kommune in Ulm/Neu-Ulm
  • Entwickeln eines vision├Ąren Zukunftsbildes f├╝r die Stadt Metzingen mit Stadtverwaltung und Gemeinderat
  • Konzept f├╝r Grenzen ├╝berschreitende Lernerfahrungen junger Menschen in Sachsen-Anhalt (schulische und nicht-schulische Bildung)
  • Ans├Ątze f├╝r effektive Verbraucherinformation im Energiebereich
     

Unsere Leistungen

  • methodische Beratung
  • individuelle Konzeption der Zukunftswerkstatt
  • logistische Planung (Raum, Ausstattung, Technik, etc.)
  • Koordination der Vorbereitungen
  • Bereitstellung alle erforderlichen Materialien
  • komplette Leitung und Moderation der Zukunftswerkstatt
  • Dokumentation der Ergebnisse
  • Nachlese
  • ggf. Gestaltung und Leitung Follow-up-Workshop
  • Beratung der Initiatoren in allen Phasen

Ausdruck von www.agonda.de | Copyright © agonda 2009-2018, alle Rechte vorbehalten

Hans-Bierling-Stra├če 2 | D-82275 Emmering| +49 (0)8141-53 57 30 | www.agonda.de